• Immer individueller:
    Unsere Leistungen für Ärzte,
    Zahnärzte und andere Heilberufe

  • Immer individueller:
    Unsere Leistungen für
    mittelständische Unternehmen

  • Immer individueller:
    Unsere Leistungen für
    Künstler und Medienschaffende

  • Immer individueller:
    Unsere Leistungen rund um
    Immobilien und Bautätigkeit

  • Immer individueller:
    Unsere Leistungen für
    alle Freiberufler

Wilde & Partner beim HRS Businessrun 2014

Zum dritten Mal sind wir dabei: 2009, 2013 und dieses Jahr:

25 Teilnehmer: 15 Läufer, es wird in 3er Teams gelaufen, also 5 Teams, jedes Team darf wieder einen Phantasienamen kreieren, plus Fanclub (kurz „Säufer") haben sich gefunden.

Dieses Mal läuft alles anders:

Wir haben ein Zelt gemietet, in dem wir uns vor, während und nach dem Lauf zusammenfinden. Wir haben Getränke und Snacks geordert, die in das Zelt geliefert werden. Kein Suchen, kein Anstehen, keine Wartezeiten. Die „Säufer" sorgen für gute Stimmung und lassen natürlich den Läufern genügend übrig.

Nach dem Motto: Dabei sein ist alles und es geht nicht um Höchstleistungen, fahren wir gemeinsam mit der KVB zum Müngersdorfer Stadion. Optimales Laufwetter 20 Grad und es regnet ausnahmsweise mal nicht. Die Stimmung ist gut.
Wir starten im 1. Startblock um 18.10 h. Der schnellste von uns, Thorsten Schwardt ist nach 25:45 Minuten im Ziel. Glückwunsch!

Alle Läufer haben es ins Ziel geschafft. Im Zelt werden alle begeistert mit einem kühlen Kölsch begrüßt. Um 22.30 h ist das Bühnenprogramm zu Ende. Die Zelte werden abgebaut. Ein kleines Grüppchen bewegt sich noch zur after-run-Party. Es wird spät.

Am nächsten Tag schauen alle neugierig in die Ergebnisliste. Zufrieden? oder Ansporn für das nächste Jahr. Wir beschließen, dass wir wieder dabei sein werden.